FAST TV Technology AG
Näher am Zuschauer

Datenschutzerklärung

Datenschutzbeauftragter
Verarbeitete Daten
Betroffene Personen
Rechtsgrundlagen
Sicherheitsmaßnahmen
Hosting des Onlineangebotes
Betroffenenrechte
Datenlöschung

Datenschutzbeauftragter
FAST TV TECHNOLOGY AG
Hans Stalla
Rüdesheimer Straße 11
80686 München

Vertretungsberechtigte Personen: Der Vorstand

Art der verarbeiteten Daten (Serverlogs)
· Metadaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adresse)
· Nutzungsdaten (Webseiten, Zeit des Zugriffs, Datenmenge)

Betroffene Personen
· Websitebesucher

Rechtsgrundlage
Berechtigtes Interessen (Art. 6 Absatz 1 Satz 1, DSGVO)
Zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten (z.B. Hoster, Infrastrukturbetreiber, Sicherheitsbeauftragter, Verfolgungsbehörden) kann eine Verarbeitung erforderlich sein, sofern nicht die Rechte des Betroffenen, die den Schutz seiner Daten betreffen, überwiegen.
Die Einwilligung hierzu gilt als durch die Abrufung der Information/Webseiten als implizit erteilt.
Datenschutzregelungen in Deutschland
Zusätzlich zu den Datenschutzregelungen der DSGVO gelten weitere Bestimmungen zum Datenschutz in Deutschland. Hierzu gehört u.a. das Gesetz zum Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten (Bundesdatenschutzgesetz). Hier wird auch das Recht auf Auskunft, Löschung, Widerspruch, zur Verarbeitung und Übermittlung geregelt.

Sicherheitsmaßnahmen
Wir treffen die gesetzlich vorgegebenen, dem Stand der Technik nach möglichen sowie dem Umstand und Umfang angemessenen Maßnahmen, um Ihren Datenschutz sicher zustellen.
Dies sind unter anderem: Vermeidung der Erhebung von unnötigen Daten, regelmäßige und frühzeitige Löschung, Zugangsschutz zu Servern, Speichermedien und Daten, Verschlüsselung von Zugriff (SSL) und Daten, keine Weitergabe von Daten, außer zu genannten Gründen, Verzicht auf Tracking und Cookies, sowie z.B. Methoden zur Meldung von Verletzungen, Erfüllung von Auskunfts- und Löschungsverlangen.

Hosting des Onlineangebotes
Wir bedienen uns zur Bereitstellung des Onlineangebotes eines oder mehrerer Dienstleister zur Speicherung, Wiedergabe, Verarbeitung, Sicherung und Transport der Daten. Hierzu wird deren Technik, Personal und Infrastruktur eingesetzt.
Unser Hoster sowie wir selbst haben dabei insbesondere zum Zweck des Schutzes des Angebotes (Sicherheit, Last, Missbrauch, Einbruch, Diebstahl) Zugriff auf Serverlogfiles und insbesondere diese Nutzerdaten:
· IP-Adresse,
· Uhrzeit und Datum,
· Abgerufene Dateinamen,
· Fehler- & Statuscodes,
· Datenmenge,
· Benutztes Betriebssystem,
· Browser: Version, Typ,
· Verweisende URL

Betroffenenrechte (Art. 15ff DSGVO)
Beschwerderecht: Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Maßgaben der DSGVO verstößt, so haben Sie das Recht bei den zuständigen Aufsichtsbehörden eine Beschwerde vorzubringen.
Widerruf der Einwilligung: Sie dürfen jederzeit die erteilte Einwilligung widerrufen.
Widerspruch: Sie haben das Recht der angeführten Datenverarbeitung zu widersprechen.
Auskunftsrecht/Datenübertragbarkeit: Sie haben einen Auskunftsanspruch, ob und durch wen Ihre Daten verarbeitet wurden sowie auf eine Kopie Ihrer Daten (maschinenlesbar) im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
Berichtigung: Sie dürfen, eine Berichtigung Ihrer unzutreffenden Daten verlangen.
Löschung: Sie haben das gesetzliche Recht zu verlangen, dass Ihre Daten umgehend gelöscht werden.

Datenlöschung
Gespeicherte Daten werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht, insbesondere wenn deren Löschung durch Betroffene verlangt wird oder spätestens wenn der Zweck ihrer Aufbewahrung entfallen ist.

 
 
 
© Copyright FAST TV TECHNOLOGY 2007-2021 Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz